Die Baubetreuung ist eine Dienstleistung, die aus der Erfahrung von Bauerstellung, Bauträgerschaft und Baubegleitmaßnahmen entstanden ist..

 

Mit einer Baubetreuung können vor allen Dingen die nicht so erfahrenen Bauherren eventuell Kosten, Zeit auch durch Koordination und nicht selten auch Nerven einsparen, z. B. können Kostenvoranschläge oder Ausschreibungen geprüft, eventuell Alternativanbieter vorgeschlagen werden oder auf erfahrungsgemäße Risiken hingewiesen werden. Baubetreuung von der Planung bis zur fertigstellung Ihres Objekts.



Neu !

 

Qualifizierte Baubegleitung

 

Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer energetischen Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder auch bei energetischen Einzelmaßnahmen einen Sachverständigen hinzuzuziehen. Er ist in der Lage, die Qualität der Handwerkerleistungen zu beurteilen und notfalls einzugreifen. Nachlässigkeiten und Fehler können später sehr teuer werden oder Sie sparen nicht so viel Energie ein, wie Sie das eigentlich geplant hatten.

Die KfW ist ebenfalls an Qualität interessiert und unterstützt Sie mit einem großzügigen Zuschuss. 

  • Er deckt 50 % Ihrer Kosten für die Baubegleitung ab.
  • Sie erhalten bis zu 4.000 Euro auf Ihr Konto.

 

Quelle:http://www.kfw.de